Zukunft MITgestalten!

Der Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist ein staatlicher Wettbewerb für Menschen im ländlichen Raum. Er basiert auf bürgerschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement. Dieses wird durch staatliche Beratung unterstützt. Weitere allgemeine Details dazu sind unter Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zu finden.

Aktuell wird die Teilnahme für den Ortsteil Bachern durch einen Arbeitskreis vorbereitet und durchgeführt. Demnächst finden Sie hier weitere Details dazu.

Bei Interesse kontaktieren Sie gerne folgende Ansprechpartner:

Stefan Kreißl unter: Homepage | Social-Media

Stefan Kolberg

Gerhard Straßer

Petra Kubiak

0+
aktive Bürger/innen
0+
offene Stammtische
0+
innovative Ideen
0+
umgesetzte Maßnahmen

„Der Dorfwettbewerb ist für Bachern dank OEK eine interessante Ergänzung.“

ROLAND EICHMANN • BÜRGERMEISTER FRIEDBERG

Entwicklungskonzepte – wirtschaftliche Initiativen

in Arbeit 0%

Soziale und kulturelle Aktivitäten

in Arbeit 0%

Baugestaltung und -entwicklung

in Arbeit 0%

Grüngestaltung und -entwicklung

in Arbeit 0%

Dorf in der Landschaft

in Arbeit 0%

Aktuelles

  • Friedbergs südliche Ortsteile sind dank des starken Engagements der Bürger*innen & Organisationen derzeit in „beflügelter Friedwärtsbewegung“ für ihre Region EisenbachTal
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 7. Oktober 2022 um 8:02

    Neben Rinnenthal hat auch Bachern im Jahr 2019 den Entwicklungsprozess für die Ortsentwicklung angestoßen. Dazu wurden in bislang sechs offenen Stammtischen Diskussionen mit den Bürger*innen geführt, sowie über 40 Wunschzettel in der Adventsaktion ausgewertet, insgesamt über 20 neue Ideen generiert sowie eine Interessentenliste für den Arbeitskreis mit über 30 weiteren Mitstreiter*innen erstellt. Auch ein ortsteil- und gemeindeübergreifender Austausch wurde ins Leben gerufen, wie zuletzt im Frühjahr 2020 beim Stammtisch im Wirtshaus am Hochberg in Bachern mit den Rinnenthaler OEK-Akteuren sowie dem Rieder Bürgermeister bei über 80 interessierten Gästen. Im Jahr 2021 wurde ein gemeinsamer Ortsspaziergang mit der Stadtverwaltung und unserem Bürgermeister sowie den gewählten Stadträten zur Vorstellung des aktuellen Sachstandes der Arbeitskreise durch die sechs potenziellen Fokusthemenstationen vorbereitet und durchgeführt. Mittlerweile wurden zudem auch fünf persönliche Arbeitskreistreffen direkt vor Ort in den letzten Jahren durchgeführt als Anschluss nach den aktuellen Corona Einschränkungen. Im Jahr 2022 konnte bei den drei letzten durchgeführten Arbeitskreistreffen der OEK-Konzeptentwurf für das Stadtgremium nun finalisiert werden. Der Arbeitskreis für das Ortsteilentwicklungskonzept (OEK) Bachern hat bereits in Eigenleistung mit dem städtischen Bauhof und Stadtwerken vor allem an den kurzfristigen Maßnahmen wie beispielsweise der Sanierung weiterer Feldwege, dem Aufstellen zusätzlicher Hundetoiletten, der Initiierung eines Bürgerbusses mit der Nachbargemeinde Ried, der Errichtung einer zweiten Wasserstelle am Friedhof initial gestartet. Darüber hinaus wurde bereits erfolgreich mit einigen mittelfristigen Maßnahmen wie etwa der Umsetzung eines barrierefreien Zugangs zum Friedhof und der dortigen Errichtung eines Parkplatzes begonnen sowie mit der Verbesserung des Mobilfunkempfangs und Behördenfunks in der Region ausgeplant. Konkrete...

  • GARAGEN- & HOFFLOHMARKT mit FOOD-TO-GO im EisenbachTal (Bachern & Rohrbach)
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 3. Oktober 2022 um 9:19

    Weitere Details unter www.sellinglovers.de & www.friedberg-bachern.de

  • Arbeitskreistreffen für Ortsteilentwicklungskonzept & Dorfwettbewerb Bachern
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 15. Mai 2022 um 8:02

    - Auftakt OEK Verlauf - Stand OEK Maßnahmen & Piloten (kurzfristige, mittelfristige, langfristige) - Nächste Schritte: OEK Entwurf Konzept für Stadtgremium - Verwaltung mit Organisatorischen - Abschluss: Offene Diskussion

  • Gemeinsamer Ortsspaziergang Ortsteilentwicklungskonzept (OEK) Bachern
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 4. November 2021 um 16:46

    Weitere Details unter www.friedberg-bachern.de und www.friedberg.de

  • Ortsentwicklung Bachern Arbeitskreisstammtisch für Ortsteilentwicklungskonzept & Dorfwettbewerb
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 10. Oktober 2021 um 8:44

    Alle Details unter: www.friedberg-bachern.de

  • Dorfzeitung BACH´BLADDL Ausgabe 05/21 - AUS DER REGION ERLAUHOLZ & EISENBACHTAL - DAHOAM IN BACHERN
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 24. Mai 2021 um 21:02

    Jetzt direkt lesen unter folgenden Link: https://erlauholzeisenbach-tal.de/wp-content/uploads/2021/05/BACH%C2%B4BLADDL_0521.pdf. Weitere Details auch online unter www.friedberg-bachern.de!

  • Das Erlauholz & Eisenbachtal wird zu einer nachhaltigen Vorzeigeregion im Wittelsbacher Land
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 9. August 2020 um 14:39

    Friedbergs südliche Stadtteile sind dank des starken Engagements der Bürger*innen derzeit in großer Bewegung. Neben Rinnenthal hat auch Bachern im Jahr 2019 den Entwicklungsprozess für die Ortsentwicklung angestoßen. Dazu wurden in bislang sechs offenen Stammtischen Diskussionen mit den Bürger*innen geführt, über 40 Wunschzettel in der Adventsaktion ausgewertet, insgesamt über 20 neue Ideen generiert sowie eine Interessentenliste für den Arbeitskreis mit über 30 weiteren Mitstreiter*innen erstellt. Auch ein stadtteil- und gemeindeübergreifender Austausch wurde ins Leben gerufen, wie zuletzt im Frühjahr 2020 beim Stammtisch im Wirtshaus am Hochberg in Bachern mit den Rinnenthaler Akteuren Matthias Stegmeir und Renate Kigle sowie dem Rieder Bürgermeister Erwin Gerstlacher bei über 80 Gästen. Der Arbeitskreis für das Ortsteilentwicklungs-konzept (OEK) Bachern arbeitet derzeit vor allem an den kurzfristigen Maßnahmen wie beispielsweise der Sanierung weiterer Feldwege, dem Aufstellen zusätzlicher Hundetoiletten, der Initiierung eines Bürgerbusses, der Errichtung einer zweiten Wasserstelle am Friedhof, etc. Darüber hinaus wurde bereits erfolgreich mit einigen mittelfristigen Maßnahmen wie etwa der Planung eines barrierefreien Zugangs zum Friedhof und der dortigen Errichtung eines Parkplatzes begonnen. Konkrete längerfristige Maßnahmen wie ein Dorfplatz, ein Naturfreibad, oder die Verbesserung des Mobilfunkempfangs befinden sich aktuell in der Prüfungsphase. Und nicht zuletzt gibt es zahlreiche weitere Ideen, die derzeit noch diskutiert werden. Dazu gehören ein Dorfladen, weitere Baugebiete, ein Jugendtreff, Konzepte zur Verkehrsberuhigung mit Radwegen, ein Dorfgarten für Jung & Alt, Bürgerbeteiligung mit Diskussion um Nachtabschaltung der Windräder, weitere Kindergartenplätze, Kneipp- und Wassertreten am Eisenbach oder ein Vereinslager. Auch Veranstaltungen wie eine eigene Gewerbeinfoschau und ein regionaler Food-Market ist angedacht, wenn dies wieder möglich...

  • Kommunalwahl Bachern & Rohrbach
    von no-reply@myheimat.de (Stefan Kreißl) am 14. März 2020 um 8:32

#DAHOAM

MITreden. MITmachen. MITgestalten.

REGION
KONTAKT