Rinnenthal beflügelt!

Der Ortsteil Rinnenthal liegt rund sechs Kilometer östlich von der Stadt Friedberg in Bayern. Rinnenthal bietet mit einem eigenen Kindergarten, ein aktives Vereinsleben sowie interessante Betrieben ein breites Angebot für Bürgerinnen und Bürger.

Die Stadt Friedberg ist eine altbayerische Herzogstadt am Lechrain und an der romantischen Straße. Die attraktive Stadt bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Sportprogramm gemeinsam mit ihren Ortsteilen. Unter www.friedberg.de gibt es weitere nützliche Informationen zur Stadt.

Auf den folgenden Seiten sind die wichtigsten Informationen rund um den Ortsteil Rinnenthal zusammengefaßt. Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit einen hilfreichen Wegweiser zu den vielfältigen Angeboten der öffentlichen Einrichtungen und der Vereine des Stadtteils geben können. Sie haben Anmerkungen oder vermissen etwas? Ihre Meinung ist uns jederzeit willkommen! Gerne direkt per Kontaktformular oder E-Mail: info@friedberg-rinnenthal.de

Titelbild für Ortsteil Bachern der Stadt Friedberg in Bayern - ein Ort im Wandel der Zeit
109
Ortsteil Bachern der Stadt Friedberg in Bayern - ein Ort im Wandel der Zeit

Ortsteil Bachern der Stadt Friedberg in Bayern - ein Ort im Wandel der Zeit

Wir freuen uns auf Ihren Besuch www.friedberg-bachern.de!

Auf Facebook anzeigen
Fotos von Wirtshaus am Hochberg Bacherns Beitrag ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
ℹ Solltet ihr Grundwasser im Gebäude haben ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Hier informieren wir über die wichtigsten News im Zusammenhang mit der Hochwassersituation im Landkreis. Einen "Live-Ticker" bieten wir auf unserer Internetseite:: lra-aic-fdb.de/dauerregen-und-hochwasser-k-fall-ausgerufen/Bürgertelefon: 08251 92 44403.06., 17:59 Uhr 📍 Auf seiner Website informiert der AVV aktuell zur Verkehrslage im AVV-Regionalverkehr: www.avv-augsburg.de/presse/neuigkeiten/details/update-dauerregen-und-hochwasser-behinderungen-im-...Hier erfahren Bürgerinnen und Bürger- Welche Linien aufgrund anhaltender Streckensperrungen noch nicht fahren können und - auf welchen Linien es noch Einschränkungen oder Streckenänderungen gibt und wo Haltestellen entfallen müssen.03.06., 17:30 Uhr📍 Die Firma Remondis richtet ab MITTWOCH, den 5.6., auf ihrem ehemaligen Firmengelände (jetzt Reterra) eine Sperrmüllannahmestelle ein (ausschließlich Sperrmüll, kein Bauschutt, kein Außenholz, keine Elektrogeräte usw.).Adresse: 86551 Aichach-Ecknach, Peter-und-Paul-Str. 1Annahmezeiten (vorerst für die aktuelle KW 23):Mi: 12:00 Uhr – 16:00 UhrDo 12:00 Uhr – 16:00 UhrFr: 12:00 Uhr – 14:00 UhrDie Annahmezeiten für die KW 24 veröffentlichen wir voraussichtlich am Donnerstag. 📍 Kissing: Die Wertstoffsammelstelle ist bis auf Weiteres geschlossen, da vom Hochwasser betroffen.📍 Auf der Internetseite der Kommunalen Abfallwirtschaft gibt es ab sofort eine zusätzliche Rubrik mit den wichtigsten Infos rund um Entsorgungsfragen bzgl. des Hochwassers: abfallwirtschaft.lra-aic-fdb.de/hochwasser-2024.html03.06., 16:45 Uhr📍 Wer Kfz-Kennzeichen findet, kann diese gerne bei den Zulassungsstellen des LRA oder der Polizei abgeben.03.06., 16:09 Uhr📍 Am Dienstag, 04.06.2024 ist die Wertstoffsammelstelle Aichach zusätzlich am Vormittag von 9 - 12 Uhr geöffnet! 📍 Ebenfalls wird die Wertstoffsammelstelle Aindling-Todtenweis morgen, Dienstag, 04.06.24 von 14-17 Uhr außerplanmäßig geöffnet.Angenommen wird nur Sperrmüll und Altholz. Wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme, dass möglichst nur durch das Hochwasser betroffene Bürger anliefern sollen.📍 Die Wertstoffsammelstelle Mering ist morgen, Dienstag, 04.06.24 wieder von 15-19 Uhr, wie gewohnt, geöffnet.📍 Die Beauftragung der Sperrmüll-Container in Aichach-Ecknach und Friedberg-Rinnenthal erfolgte über die jeweiligen Städte.03.06., 15:52 Uhr📍 Aktuell gibt es keine Einschränkung der Trinkwasserversorgung und/oder Trinkwasserhygiene im Landkreis Aichach-Friedberg.03.06., 15:50 Uhr 📍 Die Umweltpreisverleihung des Landkreises am Mittwoch, 5. Juni 2024 ist aufgrund des laufenden Katastrophenfalles abgesagt.03.06., 15:17 Uhr📍 Aktuelle Streckensperrungen:- Rehling: Langweider Str.- Verbindungsstr. Radersdorf-Paar- Verbindungsstr. Großhausen-Kühbach- Verbindungsstr. Walchshofen-Unterwittelsbach- Verbindungsstr. Unterschneitbach-Ecknach (Gewerbegebiet)- Tränkmühl03.06., 14:18 Uhr📍 Infos zur Schülerbeförderung, ÖPNV vom AVV:Stand heute kommt es mindestens in den Bereichen Taiting – Sulzbach und ggf. Kissing zu Einschränkungen. In Kissing prüft gerade die freiwillige Feuerwehr die Befahrbarkeit der Strecke der Linie 102 und 103, die aktuell allerdings über die B2 verkehren und somit nur Kissing Ort betroffen ist. Die Schülerinnen und Schüler nach Mering oder Hochzoll müssten hier voraussichtlich einen Fußweg zu den entsprechenden Linienhaltestellen in Kauf nehmen. Sobald wir nähere Informationen haben, geben wir diese an Sie weiter.03.06., 13:49📍 Die Lechwerke geben folgende Empfehlungen im Hinblick auf Hochwasser und elektrische Anlagen:- Bei einer Überflutung: Von elektrischen Anlagen im öffentlichen Bereich, falls diese überflutet sind (z. B. Stromleitungen, Ortsnetzstationen), sollte man sich fernhalten. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel wie Hausanschlusskästen, Verteilerschränke und Zähleranlagen (insbesondere im Kellerbereich) können bei Überflutungen eine Gefahr darstellen. Überflutete Bereiche sollten deshalb nicht betreten werden.- Nach einer Überflutung: Falls ein Hausanschluss oder Zählerschrank unter Wasser stand, muss vor der Wiederinbetriebnahme der Anlage die Überprüfung der Hausinstallation durch einen Elektrofachbetrieb durchgeführt werden. Dies gilt auch für den Fall, dass die Stromversorgung im öffentlichen Netz bereits wiederhergestellt wurde. Bei unsachgemäßer Inbetriebnahme besteht die Gefahr eines elektrischen Schlages oder eines Brandes. Eine Übersicht über Elektrofachbetriebe der Region gibt es auf der Website der Energie-Gemeinschaft LEW e. V.: www.leweg.de/mitglieder/Auf der LVN-Website sind unter der www.lvn.de/hochwasser weitere Hinweise zum Verhalten bei Hochwasser zusammengestellt.3.06., 11:29 Uhr📍 Info der LEW: Es gibt im Landkreis aktuell Ausfälle im Niederspannungsnetz in folgenden Straßenzügen.Kissing:, Lechfeldstr., Paarfeldstr., Brandenburger Weg, Mecklnburger Str., Sachsener Weg, Am Anger,Friedberg: Unterm Berg, Augsburger Str., Afrastr.Oberach: St.-Vitus-Str, Riedweg, Mühlenweg, WiesenwegBachern: HagelbachEinsatzkräfte von LEW Verteilnetz versuchen die Stromversorgung wiederherzustellen. Wie schnell dies geschehen kann, hängt von der jeweiligen Situation vor Ort (z.B. Überflutungen von Gebäuden) ab. Die LVN-Kollegen sind dazu auch in Abstimmung mit dem Krisenstab des Landkreises.Störungshotline 0800 539 638 0Verhaltenshinweise bei Überschwemmungen im Hinblick auf die Elektrik in Wohngebäuden haben wir hier zusammengestellt: www.lvn.de/hochwasserInfos: lra-aic-fdb.de/aktuelles/katastrophenschutz/stromausfall/3.06., 11:18 Uhr📍 Zusätzlich öffnet die Wertstoffsammelstelle Merching von 12-19 Uhr.Bitte möglichst nur Sperrmüll bzw. Möbel bringen (keine Elektrogroßgeräte) und – nur vom Hochwasser betroffene Bürgerinnen und Bürger sollen anliefern.3.06., 10:47 Uhr📍 An allen Schulen im Landkreis findet morgen, 4.06.2024, der Unterricht wieder regulär in Präsenz statt.3.06., 9:58 Uhr📍 Die Annahme der AVA öffnet heute von 10-12 und 13-17 Uhr.Privatpersonen können bei der AVA, Am Mittleren Moos 60, 86167 Augsburg, kostenfrei Abfälle, die durch das Hochwasser entstanden sind, abgeben. Gilt bis Ende der Woche.3.06., 9:20 Uhr📍 Folgende Sammelstellen haben bereits heute geöffnet:Aichach 15:00-18:00 UhrDasing 09:00 – 13:00 UhrDie Annahme an der AVA ist derzeit noch NICHT geöffnet!3.06., 08:55 Uhr📍 Vorgehen bei Kellerräumen, die mit Heizöl verschmutzt sindBei Wasser, das mit Öl verschmutzt ist, pumpt die Feuerwehr zunächst einmal NICHT ab! In diesem Fall sind die Eigentümer angehalten, selbständig eine Fachfirma zur weiteren Unterstützung und Entsorgung zu verständigen. Von Feuerwehr oder Landratsamt gibt es dazu KEINE Listen oder Empfehlungen. Internet und/oder Gelbe Seiten können hilfreich sein.Sollten Wasser und Öl KLAR voneinander getrennt sein (also Öl oben, Wasser unten), ist ein Abpumpen durch die Feuerwehr möglich, solange gewährleistet ist, dass dadurch kein Öl nach draußen gepumpt wird.02.06., 21:44📍 In Alt-Kissing im Bereich der Badangerstraße/Brandenburger Weg kommt es zu einem Stromausfall, der voraussichtlich mehrere Tage andauern wird. Grund ist der unter Wasser stehende Stromverteilerkasten. Bei Störungen ist die Telefonhotline von LEW Verteilernetz unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 539 638 0 zu erreichen. 02.06., 18:52📍 Aktuelle Streckensperrungen: Stadtbereich Friedberg:- Afrastraße zwischen Augsburger Straße bis Bressuirering (Bahnhofstraße, Steirer Berg und Röntgenstraße frei)- Luitpoldstraße- OVS Paar - Bestihof (Überspülung Straße)- Bereich Kissing:- Badanger- Bahnhofstr. ab SchulstraßeBereich Mering:- Friedenaustraße- Tunnelstraße- Bouttevillestraße- Schloßmühlstraße- BadangerBereich Dasing:- Unterführung Taitingerstraße unter der B300Weitere:- AIC 7 von Paar nach Radersdorf- Kühbacher Str. von Kühbach nach Großhausen- Gemeindeverbindungsstr. von Unterwittelsbach nach Walchshofen- Schneitbacher Weg von Aichach nach Unterschneitbach- Tränkmühle nach Sulzbach- Sulzbach nach Taiting02.06., 18:27📍 Aktuell sind über 800 Feuerwehrleute im Landkreis für euch im Einsatz - 500 aus dem Wittelsbacher Land und rund 300 der Hilfskontingente aus Aschaffenburg und Schweinfurt.2.06., 16:58📍 Infos zu den Kindergärten findet ihr nun in unserem Live-Ticker2.06., 16:36 Uhr📍 Am Montag, 03.06.2024 ist die Wertstoffsammelstelle Dasing außerplanmäßig von 9 - 13 Uhr geöffnet. Angenommen wird nur Sperrmüll und Altholz. Wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme, dass möglichst nur durch das Hochwasser betroffene Bürgerinnen und Bürger anliefern sollen.2.06., 15:15 Uhr📍 Weiterführende Schulen - Präsenzunterricht entfällt am Montag, 3.06.2024Der Präsenzunterricht findet auch für die weiterführenden Schulen im Landkreis nicht statt. Eine Notbetreuung sollte gewährleistet sein. Die Schülerinnen und Schüler werden, wenn möglich, mit Aufgaben versorgt.Das Kolloquium soll an den Gymnasien stattfinden.2.06., 13:42 Uhr📍 Abfallentsorgung bei der AVAPrivatpersonen können AB MORGEN bei der AVA, Am Mittleren Moos 60, 86167 Augsburg, kostenfrei Abfälle, die durch das Hochwasser entstanden sind, abgeben. Gilt für nächste Woche.Gerne könnt ihr in der kommenden Woche auch unsere Wertstoffsammelstellen zu den üblichen Öffnungszeiten kostenfrei (außer Elektrogeräte) nutzen.2.06., 13:39 Uhr📍 Grund- und Mittelschulen - Präsenzunterricht entfällt am Montag, 3.06.2024In Absprache mit dem Landrat und der Führungsgruppe Katastrophenschutz hat das Schulamt beschlossen, dass für die Grund- und Mittelschulen morgen der Präsenzunterricht ausfällt. Einige Schulen haben Wasser im Keller und in den Klassenräumen. Es ist auch keine Schülerbeförderung möglich.Die Lehrkräfte sind, wenn möglich, an der Schule, sodass eine Betreuung gewährleistet ist. Die Schülerinnen und Schüler werden, wenn möglich, mit Aufgaben versorgt.Wir bitten um euer Verständnis, dass die Absage für den ganzen Landkreis gilt.Über die Lage bei den weiterführenden Schulen - Realschulen, Gymnasien, FOS/BOS - informieren wir im Laufe des Nachmittags.2.06., 13:37 Uhr📍 Abwasserthematik in Friedberg St. Afra ist aufgehoben. Informationen beim Live-Ticker der Stadt friedberg.de.2.06., 12:03 Uhr📍 Keller, die mit klarem Grundwasser volllaufen, dürfen NICHT abgepumpt werden! Das Abpumpen von klarem Grundwasser ist GEFÄHRLICH für die Substanz des Hauses und kann zB die Bodenplatte einreißen oder die Wände können dadurch an Tragkraft verlieren. Sollte verschmutztes Oberflächenwasser im Keller sein, kann weiter abgepumpt werden. Problematisch ist nur das Abpumpen des klaren Grundwassers. Dies kann erst erfolgen, wenn der Grundwasserspiegel wieder sinkt.2.06., 9:55 Uhr:📍 Wir bitten um Verständnis, dass der reguläre Betrieb ab morgen. 3.06., im Landratsamt Aichach-Friedberg aufgrund des Katastrophenfalls eingeschränkt ist.2.06., 9:51 Uhr:📍 Sandsäcke können auch bei der Feuerwehr Friedberg abgeholt werden.Aktualisierung 22:15 Uhr📍 Ab morgen, 02.06., 08.00 Uhr freuen wir uns wieder über helfende Hände beim Sandsäcke befüllen bei der Fa. Seemüller, Am Kieswerk 2, 86447 Todtenweis. Wünschenswert wäre, wenn die Helferinnen und Helfer sich möglichst über den Tag verteilen. Aktualisierung 21:36 Uhr📍 Sandsäcke für Privathaushalte können in "haushaltsüblichen" Mengen beim Dasinger Bauhof, Laichwiesenweg 7, 86453 Dasing abgholt werden (auch über Nacht).Aktualisierung 20:13 Uhr:📍 Eine gute Nachricht vorweg: Nach unserem Kenntnisstand gibt es derzeit keine Verletzen oder vermisste Personen.📍 Im Landkreis sind aktuell 500 Einsatzkräfte im Einsatz - 400 der Feuerwehren, 60 der Rettungsdienste und 40 weitere von THW, Polizei, Stab u.a. Unterstützung bekommen wir von der Bundeswehr und von zwei Hilfeleistungskontigenten des Landkreises Aschaffenburg und der Stadt Schweinfurt. 📍 Wichtige Info an alle Spontanhelfer, die beim Befüllen der Sandsäcke helfen möchten: Bitte über Nacht nicht mehr die Sandsackabfüllung in Todtenweis ansteuern, hier sind aktuell genügend Helfer im Einsatz. 📍 Unser Bürgertelefon bleibt auch über Nacht für euch besetzt, Tel. 08251/92-444.Aktualisierung 18:31 Uhr:📍 Für den Schulunterricht am Montag gibt es bislang keine Tendenz zu einer generellen Absage. Am Sonntag, früher Nachmittag, wird die Situation noch einmal aktuell bewertet. Wir informieren dann entsprechend.Aktualisierung 18:05 Uhr:📍 ST2052 zwischen Ried und Mering ist wieder befahrbar.Aktualisierung 16:42 Uhr:📍 Aktuell gibt es *keine* Einschränkungen bei der Trinkwasserversorgung im Landkreis.📍 Stromausfälle und Störungen bei der Stromversorgung können auf der Internetseite xn--strungsauskunft-9sb.de/stromausfall gemeldet werden.📍 Die Abflüsse aus dem Hochwasserrückhaltebecken Putzmühle bei Mering/Schmiechen und aus dem Hochwasserrückhaltebecken in Merching werden vom Wasserwirtschaftsamt Donauwörth in eigener Zuständigkeit entsprechend der aktuellen Pegelstände reguliert.Aktualisierung 09:30 Uhr:Örtliche Überflutungen im Landkreis haben über Nacht stark zugenommen. Um die Hilfeleistungen bestmöglich koordinieren und bewältigen zu können, hat der Landrat den Katastrophenfall ausgerufen. Landrat: "Die Lage im Landkreis ist gebietsweise dramatisch, vor allem Dasing, Kissing und Ortsteile von Friedberg sind aktuell schwer betroffen. Deshalb habe ich entschieden, den K-Fall auszurufen. Wir müssen alle Kräfte aktivieren und bündeln, um den Menschen bestmöglich zu helfen. Viel Kraft allen!". ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Pfingstmarkt in Friedberg am Sonntag, 5. Mai 🌷Die Einzelhandelsgeschäfte in der Friedberger Altstadt und das Fachmarktzentrum unterm Berg sind von 12 – 17 Uhr geöffnet, die bunten Marktstände entlang der Ludwigstraße präsentieren ihr vielfältiges Warenangebot bereits ab 10 Uhr. Aus den Stadtteilen fahren kostenfreie Marktbusse in die Innenstadt.Mit buntem Rahmenprogramm rund um das Thema Energie: Direkt vom Handwerksdienstleister vor Ort werden Fragen zum Erneuerbaren-Energie-Gesetz (GEG) beantwortet. Lohnt sich ein Wechsel zum Stromanbieter aus der Region mit Naturstrom? Neue Technik im Garten - Akku oder Benzin getrieben? Diese und viele weitere Fragen werden ausführlich vor Ort beantwortet.Für Kinder steht ein Basteltisch bereit. Dort können kleine Geschenke für das bevorstehende Muttertagsfest gebastelt werden. #friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #wittelsbacherland #marktsonntag #pfingstmarkt #markttreiben #marktbummel #marktbusse#erneuerbareenergien #energie #handwerkvorort ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Ferienbetreuung in den Pfingstferien Die Stadt Friedberg nimmt Anmeldungen für die Ferienbetreuung entgegen. Diese findet in den Pfingstferien vom 21. bis 24. Mai jeweils von 8 bis 17 Uhr in den Räumen der offenen Ganztagsbetreuung in der Grundschule in Stätzling statt. Interessierte Eltern erhalten die Anmeldeformulare und den Fragebogen bei den Ganztagsbetreuerinnen der Friedberger Grundschulen, im Bürgerbüro oder im Internet unter www.friedberg.de (Stichwortsuche "Ferienbetreuung").Die Stadt bittet darum, die Anmeldung und den Fragebogen bis spätestens 21. April ausgefüllt bei einer der Ganztagsbetreuungen abzugeben oder zu senden an: Stadt Friedberg, Gertrud Schnur, Marienplatz 5, 86316 Friedberg. Rückfragen unter Telefon 0821 6002-124 oder gertrud.schnur@friedberg.de.#friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #ferienbetreuung #ferienspass #pfingstferien #ferienprogramm ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Zu den Marktsonntagen bietet die Stadt Friedberg eine kostenlose Busverbindung von den Ortsteilen in die Friedberger Innenstadt und zurück. Zusätzlich zum üblichen Sonntagsfahrplan bieten die drei eingesetzten Marktbusse eine stündliche Verbindung. Die Fahrpläne zum Judikamarkt am 17. März finden sich unter www.friedberg.de/kultur-tourismus/mobilitaet/bus-bahn #friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #wittelsbacherland #marktsonntag #judikamarkt ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Bitte nicht erschrecken - morgen, am 14. März gegen 11 Uhr findet ein bayernweiter Probealarm statt. Bei uns im Landkreis wird im Bereich Friedberg/Derching die "Federeal Mogul"-Sirene zu hören sein sowie eine mobile Sirene im Stadtgebiet Aichach. Zusätzlich werden Warn-Apps wie NINA oder KATWARN und der Mobilfunkdienst "Cell Broadcast" getestet, mit dem Warnnachrichten direkt auf das Handy geschickt werden. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
#friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #bürgerversammlung ##bürgerengagement ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
0+
Einwohner
0+
Vereine
0+
Einrichtungen
0+
Gewerbe

„Rinnenthal ist wie eine zweite Heimat für mich.“

ROLAND EICHMANN • BÜRGERMEISTER FRIEDBERG

Veranstaltungen

Titelbild für Erlauholz & Eisenbach Tal im Wittelsbacher Land - #GernDahoam
205
Erlauholz & Eisenbach Tal im Wittelsbacher Land - #GernDahoam

Erlauholz & Eisenbach Tal im Wittelsbacher Land - #GernDahoam

Wir freuen uns auf Ihren Besuch www.erlauholzeisenbach-tal.de!

Eisenbach und Eisbach: Dr. Hubert Raab, Kreisheimatpfleger Aichach-Friedberg, klärt auf! tinyurl.com/yc2j9hcn ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Auf Facebook anzeigen
ℹ Solltet ihr Grundwasser im Gebäude haben ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Die Warnungen, die vom heutigen Freitag, 31.05., bis Sonntagnachmittag, 2.06.2024 gelten, könnt ihr hier einsehen:www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnWetter_node.html?ort=Aichachwww.hnd.bayern.de/warnungen?id=771&warnungstyp=lkr ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Langeweile in den Ferien? Muss nicht sein! Schnappt euch eure Kamera oder euer Smartphone und macht mit beim Fotowettbewerb "Natur im Fokus". 📸📍 Mitmachen können Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren aus ganz Bayern. ℹ️ Statt um technische Perfektion und optimale Ausrüstung geht es um interessante Motive, spannende Bildkompositionen und vor allem viel Kreativität.🏆 Auf die Siegerinnen und Sieger warten tolle Preise, z.B. ein Naturerlebniswochenende inkl. Fotoseminar mit einem professionellen Naturfotografen.📲 Alle Infos unter www.natur-im-fokus.bayern.de#landkreisaichachfriedberg #wittelsbacherland #fotowettbewerb #naturimfokus ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
🚴‍♂️🚴🚴‍♀️ Meldet euch an zum STADTRADELN von 10. bis 30. Juni in unserem schönen Landkreis! Rund 500 Radelnde in über 60 Teams haben sich bereits registriert und unterstützen die Aktion des Klima-Bündnis. Mit dem Landkreis sind auch @friedberg_bayern , der Markt Mering und die Gemeinden Dasing und Kissing am Start.Alle, die im Landkreis wohnen, arbeiten, Mitglied in einem Verein sind oder zur Schule gehen, können sich auf der Internetseite www.stadtradeln.de anmelden. Weitere Informationen gibt es bei Ulrike Schmid im Landratsamt Aichach-Friedberg, Tel. 08251 92-4419 oder per E-Mail an radverkehr@lra-aic-fdb.de sowie unter www.stadtradeln.de/landkreis-aichach-friedberg. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Seit einigen Wochen herrscht Brut- und Setzzeit. Während dieser Zeit, die bis in den Sommer hinein andauert, kommen beinahe alle Jungen im Tierreich zur Welt und die Vögel brüten. Jungtiere sind in dieser Zeit nicht kräftig und schnell genug, um vor Gefahren zu fliehen. Manche Jungtiere, wie das Rehkitz, besitzen in den ersten Lebenswochen nicht einmal einen Fluchtreflex. Daher ist von uns Menschen Rücksicht gefordert: Also bitte bei Spaziergängen in der Natur auf den Wegen bleiben, Hunde an die Leine und keine Hecken schneiden. Vielen Dank! #friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #wittelsbacherland #tierschutz #brutzeit #setzzeit #brutzeitschutz #setzzeitschutz #jungtiereschützen #jungtiere #Jungtier ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Die umfangreiche Komplett-Erneuerung des Paarbrückleins Mergenthauer Steg bei Ottmaring ist so gut wie abgeschlossen. In Kürze wird die Brücke offiziell für die Öffentlichkeit freigegeben. #friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #wittelsbacherland #brückensanierung ##brückenbau #ottmaring #paardurchbruch #mergenthau 📸A. Friedemann/ C. Wenzel ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen
Ab Mitte April kommt es zu Forstmaßnahmen im Bereich „Untere Hölzer“ in der östlichen Verlängerung der Weiherstraße in Rohrbach. Dort werden Fichten- und Kieferbäume gerodet, die vom Hagel extrem geschädigt wurden. Die betroffenen Bäume müssen entnommen werden, um eine Ausbreitung des Borkenkäfers zu verhindern.Für diese abschnittsweise durchzuführende Arbeiten werden die Waldwege aus Sicherheitsgründen gesperrt. Spaziergänger und Radfahrer werden um Beachtung der Sperrungen gebeten. #friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #wittelsbacherland #forstmaßnahmen #forstarbeiten #rodungsarbeiten #waldarbeiten #rohrbach ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

DAHOAM

Titelbild für Beirat Stefan Kreißl
537
Beirat Stefan Kreißl

Beirat Stefan Kreißl

Beirat @friedberginbayern Beirat @landkreisaichachfriedberg Gewähltes Mitglied Regionalversammlung Aichach-Friedberg @ihk.schwaben

3 months ago

Beirat Stefan Kreißl
#friedbergbeflügelt #aichachfriedberg #friedbergbayern #bürgerversammlung ##bürgerengagement ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

5 months ago

Beirat Stefan Kreißl
Auf Facebook anzeigen

8 months ago

Beirat Stefan Kreißl
Kennt Ihr schon die App "Meine Region Eisenbachtal"? Hier findet Ihr viele Informationen rund um die schöne Region. Download unter www.eisenbachtal.Info ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

8 months ago

Beirat Stefan Kreißl
Jetzt mitmachen - Online-Bürgerbeteiligung am Radverkehrskonzept! 🚴‍♂️Im Rahmen eines Bürgerworkshops hatten Bürgerinnen und Bürger bereits persönlich Gelegenheit, ihre Wünsche und Anregungen bei der Erarbeitung des Radverkehrskonzepts für die Stadt einzubringen. Darüber hinaus bietet eine Online-Plattform weiterhin die Möglichkeit, sich aktiv für die Gestaltung des Radverkehrs in Friedberg einzusetzen. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.friedberg.de/kultur-tourismus/mobilitaet/radverkehr/ Oder beteiligen Sie sich jetzt gleich direkt unter www.jetzt-mitmachen.de/radverkehrskonzept_friedberg/ #aichachfriedberg #friedbergbayern #radverkehrskonzept #Radverkehr #fahrradliebe ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

9 months ago

Beirat Stefan Kreißl
#friedbergbayern #aichachfriedberg #radverkehrskonzept #Radverkehr #Bürgerbeteiligung ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

10 months ago

Beirat Stefan Kreißl
Fotos von Roland Eichmanns Beitrag ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

10 months ago

Beirat Stefan Kreißl
"Ich bleib´ dann mal daheim" (Teil 79) - Blick nach Bachern 😊ePaper lesen:www.mh-bayern.de/ausgaben/friedberger/2023/08/#page_22myheimat friedberger:www.myheimat.de/friedberg/c-ratgeber/den-friedberger-082023-hier-als-e-paper-lesen_a3473205#dahoam #bachern #eisenbachtal #myheimat #wittelsbacherland #friedberg ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

12 months ago

Beirat Stefan Kreißl
#ihkwahl2023 #kandidierende #aichachfriedberg #schwaben✉️ Sie haben Post! Zumindest bald, wenn Sie Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben sind. Denn gerade sind die Unterlagen für die IHK Wahl 2023 raus. Sie dürften demnächst bei Ihnen eintreffen! 📭Die Unterlagen sind Ihr Ticket, um mitzuentscheiden, wer künftig das Gesamtinteresse der Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben vertritt. Machen Sie mit. Stimmen Sie ab. 🗳️ Entscheiden Sie, wer sich stark macht für Ihre Belange, für Ihre Region und für Ihre Branche. Ihre Wahl hat direkten Einfluss auf die Zukunftschancen Bayerisch-Schwabens. 483 Kandidierende aus 11 Regionen stehen zur Wahl. 👩👨Einen Überblick finden Sie hier: 👉www.ihk.de/schwaben/wahl2023/ihk-wahl-kandidaten-nach-regionen-5787638Die offizielle Wahlperiode läuft vom 1. bis zum 28. Juli. Mitmachen können die IHK-Mitgliedsunternehmen per Post oder digital. ✉️🖥️ℹ️ Alle Informationen dazu, zu den Wahlunterlagen sowie die wichtigsten Ansprechpartner gibt es unter: 👉 www.ihk.de/schwaben/wahl2023 ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook anzeigen

Regional

#GERNDAHOAM #GEMEINSAMSTARK

MITreden. MITmachen. MITgestalten.