Bachern beflügelt!

Der Ortsteil Bachern liegt rund sieben Kilometer südöstlich von der Stadt Friedberg in Bayern. Bachern bietet mit einem eigenen Kindergarten, ein aktives Vereinsleben sowie interessante Betriebe ein breites Angebot für Bürgerinnen und Bürger.

Die Stadt Friedberg ist eine altbayerische Herzogstadt am Lechrain und an der romantischen Straße. Die attraktive Stadt bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Sportprogramm gemeinsam mit ihren Ortsteilen. Unter www.friedberg.de gibt es weitere nützliche Informationen zur Stadt.

Auf der folgenden Seite sind die wichtigsten Informationen rund um den Ortsteil Bachern zusammengefaßt. Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit einen hilfreichen Wegweiser zu den vielfältigen Angeboten der öffentlichen Einrichtungen und der Vereine des Ortsteils geben können. Sie haben Anmerkungen oder vermissen etwas? Ihre Meinung ist uns jederzeit willkommen! Gerne direkt per Kontaktformular oder E-Mail: info@friedberg-bachern.de.

NEWS: Selling Lovers goes Bachern & Rohrbach! 🏡🎈Vor ein paar Wochen erreichte uns die Anfrage, ob wir unseren Garagen- und Hofflohmarkt in Bachern & Rohrbach organisieren möchten. Selling Lovers - seid ihr ready? Ein letztes Mal in diesem Jahr heißt es: Verkauft bequem vor eurer Haustüre im eigenen Hof, Garten oder vor der Garage!Der Unkostenbeitrag ist durch die regionalen Sponsoren abgedeckt - heißt die Anmeldung ist für euch kostenlos! 😍Liebe Besucher - neben einem bunten und abwechslungsreichen Verkaufsangebot warten einige Food-to-Go Stände auf euch, die euren Bummeltag noch schöner machen! Wir freuen uns auf euch! Euer Team Selling Lovers und das Team vomErlauholz & Eisenbach Tal im Wittelsbacher Land - #GernDahoam 🏡🎈♥️ ... See MoreSee Less
View on Facebook
Primizgedächtnismesse in Bachern ... See MoreSee Less
View on Facebook
0+
Einwohner
0+
Vereine
0+
Einrichtungen
0+
Gewerbe

„Bachern ist wie eine zweite Heimat für mich.“

ROLAND EICHMANN • BÜRGERMEISTER FRIEDBERG

„Eintrag im goldenen Buch Daheim Bachern für ihre langjährigen Verdienste in der Gemeinde.“

Wally Walkmann, ehemalige Stadt- und Kreisrätin

Gemeinde

Pfarrei

Vereine

Verbände

Gewerbe

Veranstaltungen

NEWS: Selling Lovers goes Bachern & Rohrbach! 🏡🎈Vor ein paar Wochen erreichte uns die Anfrage, ob wir unseren Garagen- und Hofflohmarkt in Bachern & Rohrbach organisieren möchten. Selling Lovers - seid ihr ready? Ein letztes Mal in diesem Jahr heißt es: Verkauft bequem vor eurer Haustüre im eigenen Hof, Garten oder vor der Garage!Der Unkostenbeitrag ist durch die regionalen Sponsoren abgedeckt - heißt die Anmeldung ist für euch kostenlos! 😍Liebe Besucher - neben einem bunten und abwechslungsreichen Verkaufsangebot warten einige Food-to-Go Stände auf euch, die euren Bummeltag noch schöner machen! Wir freuen uns auf euch! Euer Team Selling Lovers und das Team vomErlauholz & Eisenbach Tal im Wittelsbacher Land - #GernDahoam 🏡🎈♥️ ... See MoreSee Less
View on Facebook

DAHOAM

### ENDSPURT: OEK Konzeptentwurf der Arbeitskreise (regionale Bürger*innen & lokale Organisationen) im Ortsteil Bachern mit der Region Erlauholz & Eisenbachtal für die Stadtverwaltung ###- OEK Konzeptentwurf öffnen online unter oek.friedberg-bachern.de- Feedback und Ergänzungen bitte direkt digital unter E-Mail info@friedberg-bachern.de oder analog an der Dorftafel Bachern per Wunschzettelbox mitteilen!- Weitere Öffentlichkeitsbeteiligungen digital unter wuensche.friedberg-bachern.de und umfragen.friedberg-bachern.de mit den Auswertungen online unter: kpi.friedberg-bachern.de- Vielen Dank für Deine Rückmeldungen, eure OEK Arbeitskreise. 😊#dahoam #oek #konzept #massnahmen #bürger #organisationen #wünsche #ideen #ortsentwicklung #regionalentwicklung #stammtische #arbeitskreistreffen #friedberg #bayern #erlauholz #eienbachtal #wittelsbacherland #stadtverwaltung #rathaus #zukunftgestalten #traditionbewahren #gerndahoam ... See MoreSee Less
View on Facebook
Eisenbachtal - Ein Tal mit Energie---Wunschvorstellung:Wir schreiben das Jahr 2045 in den südlichen Ortsteilen von Friedberg im Wittelsbacher Land.Der Windpark im Erlauholz liefert Strom und Wärme (Power-to-X Ansatz) für die umliegende Bevölkerung und hat sich zum Zweckverband (ohne Gewinnabsicht) für die Versorgung von Energie weiterentwickelt ähnlich wie z.b. die Adelburgruppe für Wasserversorgung.Durch ein vorausschauendes und langfristiges Repoweringkonzept (mehr Leistung aber weniger Windräder durch die technische Evolution) konnte für beide Lager mit Befürworter und Gegner ein Kompromiss mit den unterschiedlichen Anforderungen geschlossen werden.(Forschung & Pilotierung neuer Windkraftwärme Ansätze: windheat.dlr.de/de/, Dörfer im Norden von Deutschland mit Windkraft und Nahwärmenetze: enertrag.com/produkte/windwaerme)---Bereits im Jahr 2015 wurden im Erlauholz in der Region um Bachern, Rohrbach, Rinnenthal, Ottmaring drei Onshore Windräder vom Typ Nordex N117/2400 (Nennleistung 2.400 kW, Durchmesser 117 m) mit einer installierten Gesamtleistung von 7.200 KW projektiert. (Laufzeit 20 Jahre plus zweimal die Möglichkeit nach erfolgreicher Sicherheitsprüfung um jeweils noch 5 Jahre zu verlängern, Summe maximal 30 Jahre Gesamtlaufzeit, Eigentümer und Betreiber aktuell eine Versicherung)Für die umliegenden Gemeinden und ihre Bewohner ist dies ein immer noch tiefsitzender Schock! Man hat sich überrumpelt, unaufgeklärt und nicht aktiv beteiligt gefühlt...Gemeinsam in den Arbeitskreisen für das Ortsteilentwicklungskonzept (OEK) Bachern der Stadt Friedberg führt man einen offenen Austausch seit dem Jahr 2019 mit der Organisation Bürgerinitiative Rückenwind fürs Erlauholz e. V. darüber. (BI Erlauholz Homepage www.erlauholz.de)Über nun einigen Jahren konnte man vor Ort persönlich die Auswirkungen für die Menschen durch diese Form von Technologie beobachten. Interessante neue Konzepte sind durch die beiden Initiativen mittlerweile entstanden, um mehr Einklang für die Menschen und Natur vor Ort zu bringen wären z.b. Ruhezeiten durch eine Nachtabschaltung denkbar, aber auch bei der Standortwahl im Erlauholz zeigen heute neue Imissionsgutachten besser geeignete Potentialflächen auf um die Auswirkungen der aktuellen Belastungen auf die umliegenden Dörfer zu meiden. --> Hier gilt für das Stadtgebiet bei neuen Anlagen bzw. Flächen: Erst zuhören, daraus lernen, und dann weitergestalten! Bis heute im Jahr 2022 gibt es keine aktive Beteiligung in Form von Anreizen für die umliegende Bevölkerung als Ausgleich! (Bürgerenergiefond)Ach wären wir doch schon im Jahre 2045... 😉Weitere Details unteranderem auch zu OEK Bachern im Eisenbachtal unter: www.friedberg-bachern.deOffene Diskussion: Laura Rebitzer was ist deine Meinung dazu? Was habt ihr in eurer Region vor? (Windkraft von und für Merching buergerwind-merching.de/)#dahoam #oek #bürger #organisationen #windpark #erlauholz #eisenbachtal #friedberg #wittelsbacherland #energie #wärme #strom #bachern #ottmaring #rohrbach #rinnenthalFast 20 Windkraftanlagen stehen auf dem südwestlichen Kraterrand des Bolsena-Sees und liefern fast rund um die Uhr regenerativen Strom. Das erinnert mich daran, dass ich am 22.9. das Thema Aktualisierung des städtischen Energienutzungsplans auf die Tagesordnung des Stadtrats hab setzen lassen. Das Ziel ist die Identifizierung verträglicher Standorte für Freiflächen-Photovoltaik und Windkraftanlagen im Stadtgebiet sowie das Thema Nahwärme. Insbesondere angesichts der aktuell laufenden Vereinfachungen für die Windkraft will ich vorbereitet sein auf entsprechende Anfragen.Dazu werde ich in der darauffolgenden Stadtratssitzung am 20.10. das Projekt für eine Nahwärmeversorgung für den gesamten Ortsteil Rinnenthal vorstellen, das für mich absoluten Pilotcharakter hat. Dazu wird es im Vorfeld eine Informationsveranstaltung in Rinnenthal geben, denn das Vorhaben ist ohne den Einsatz städtischer Mittel geplant, die Finanzierung soll zum großen Teil über die Bürgerschaft selber erfolgen. Am 17.3. hat der Stadtrat auf meinen Vorschlag eine Resolution zum Krieg gegen die Ukraine beschlossen, unter anderem auch den beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien. Jetzt wird es konkret, auch wenn das nicht einfach wird - zur Diskussion ist deshalb herzlich eingeladen! ... See MoreSee Less
View on Facebook

Regional

#DAHOAM

MITreden. MITmachen. MITgestalten.

REGION
KONTAKT